Lernen mit ImageMarker

Image

In der Schule sowie auch im universitären Bereich kann das Bild-Tagging sehr kreativ in den verschiedensten Gebieten eingesetzt werden und so das Lernen interessanter gestalten und fördern.

So können in der Schule z.B. innerhalb des Geografieunterrichts bei topografischen Fragen viele Informationen über bestimmte Städte und Orte in das Foto eingefügt werden (z.B. ein kurzes Video mit Bildbeschreibungen oder geschichtlichen Anmerkungen). Auf diese Weise wird das Lernen erleichtert und der Schüler behält Informationen besser im Gedächtnis.

Im universitären Bereich kann ImageMarker ein interessantes Online-Tool für Studierende sein. So können z.B. bei Klausur- oder Prüfungsvorbereitungen Lerninhalte mittels Bild-Tagging so aufbereitet werden, dass systematische Zusammenhänge elaborierter wahrgenommen werden (z.B. wenn das Gehirn auf einem Bild grafisch dargestellt wird und dabei die verschiedenen Areale jeweils mit einem Videolink oder einer Beschreibung versehen werden), was auch hier das Verständnis umfangreicher Zusammenhänge und das Einprägen des Prüfungsstoffes erleichtern kann.

Jetzt ausprobieren. Es ist kostenlos.

Bildeditor starten

Das könnte Sie auch interessieren:

Image
In der Schule sowie auch im universitären Bereich kann das Bild-Tagging sehr kreativ...
Weiterlesen