Über ImageMarker

Dein interaktiver Bildeditor für besondere Bildbeschreibungen.

Deine Bilder, interaktiv gestalten

Bedienerfreundlich, Leistungsstark und weltweit zugänglich ist ImageMarker der führende auf Cloudprinzip basierende interaktive Online-Bildeditor.

ImageMarker ist vielseitig einsetzbar und stellt Features bereit, mit denen Nutzer Ihre Fotos und Bilder interaktiv gestalten können. Für die Bildbearbeitung muss keinerlei Software installiert werden und es sind keine Programmierkenntnisse notwendig.

Die Funktionsweise ist sehr einfach. Sie basiert auf direkten Markierungen im Bild, wofür sich in der E-Commerce-Sprache der Begriff „Bild-Tagging“ etabliert hat. Mittels Bild-Tagging können Sie Ihre hochgeladenen Bilder an den gewünschten Stellen markieren und je nach Zielsetzung mit multimedialen Inhalten verknüpfen.

Was sind interaktive Bilder oder ImageMaps?

Interaktive Bilder, sind Bildtypen, welche Benutzerinteraktionen auf einem Foto oder einer Grafik ermöglichen. Ein interaktives Bild kann für viele verschiedene Zwecke verwendet werden, z. B. um es einem Benutzer zu ermöglichen, ein bestimmtes Objekt zu vergrößern, etwas hervorzuheben, das er interessant findet, Texte auf einem Bild anzeigen zu lassen oder um aus einem Satz vorbestimmter Zoomstufen auszuwählen.

Eine Imagemap ist eine grafische Darstellung einer Imagemap. Der Begriff "Imagemap" wird oft verwendet, um sich auf das HTML-Element zu beziehen, das die Koordinaten für die Hotspots auf einem Bild definiert. Eine Imagemap kann auch als eine Art HTML-Link betrachtet werden, bei dem das Ziel durch Zeigen auf einen Hotspot in einem Bild angegeben wird oder andere Arten von Links bereitstellt, z. B. Links für Schaltflächen oder Textlinks, anstatt auf eine andere Webseite zu verlinken.

Der Ersteller definiert jeden Hotspot auf einem Bild mit seinen eigenen Koordinaten und erstellt dann Links, die diesen Koordinaten entsprechen. Der Benutzer wählt den gewünschten Bereich aus, indem er mit dem Mauszeiger oder per Touch darauf klickt, wodurch dann der zugehörige Link im Browserfenster geladen wird.